Mittwoch, 20. Juli 2016

Große Hitze - Nähmaschine

Bei geschlossenen Fenstern konnte ich es gerade noch aushalten, das Zimmerchen mit meiner Nähmaschine liegt auf der Schatten(nord)seite, so war es tagsüber gut auszuhalten. Man muß sich eben die jeweilige Situationen nur "schön reden" !!!

Also hab ich geschnitten und genäht, kleine Aufträge und große Lust sind immer vorhanden. Eine Hülle für die Schulschere wurde gebraucht.


Eine kleine Handytasche ging wieder auf die Reise nach Bremerhaven.



Dann hab ich  (ich liebe es, bei der großen Hitze  - bloß nicht daran denken) Marmeladen gekocht, Erdbeeren, Aprikosen und schwarze Johannisbeeren.
Ich hab mich sehr gefreut, als ich sie im Glas hatte. Dabei gab es nur einen Gedanken - im Winter werden wir uns darüber freuen !!!




So nun ging es aber wieder an die Maschine - eine neue Tasche - ja die war schon lange fällig.
So sieht sie nun aus, etwas Loralie mit einem matten, schwarzen velourslederähnlichem Stoff und die obere Kante rot-schwarz. Ich gehe schon gerne mit ihr von Lädchen zu Lädchen.




 Das ist die Innen-Ansicht. Viel Platz für Weiberkram aus dem Patchworkladen.



So und nun kommt natürlich noch das passende Geldtäschlein. Es ist schön und ungeöffnet, also Geld ist noch versteckt und kann nicht raus.


So sieht das gute Stück innen aus, viele Fächer mit und ohne Reißer, die kleine weiße Lasche ist aus Gummi und man kann einen Stift einstecken - total praktisch. Die Anleitung hab ich aus dem Netz - entdeckt beim "Haus mit dem Rosensofa" - gute Idee.  


Dann hab ich mal einen Baby-Block mit der Maschine probiert - da ist noch nichts Richtiges entstanden - aber fertig wird das bestimmt auch maaaal. Das Nähen ging besser als ich dachte. 



Für heute Tschüs.
Angelika

Kommentare:

  1. So fleißig, trotz Hitze.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das neue Täschchen ist ja wieder der Oberhammer und selbstverständlich mit passender Geldbörse. Mein Gott wie perfekt. Oh das mit der Hitze ist wirklich schlimm, mein Zimmer ist auf der Südseite und auch ich denke nicht darüber nach wie schön es wäre wenn man die Nähmaschine mit in den Pool nehmen könnte, hihi

    Ich wünsche Dir eine wunderbare kreative Woche.

    liebe Grüße Chriss

    AntwortenLöschen